Geschützter Administrationsbereich

Da ich den apache2 jetzt so konfiguriert habe, dass er unter anderem SSL auf Port 443 anbietet dachte ich mir, es ist doch eine gute Sache auch die WordPress Administrationsseiten per SSL zu verschlüsseln. 🙂
Es fehlte nur noch ein geeigneter Plugin für WordPress. Da WordPress mit absoluten URLs arbeitet kann man nicht einfach das Admininterface vom Rest des Blogs entkoppeln. Und bei einem Aufruf des Logins per https würde der Browser sofort wieder mit einer http URL antworten. Schade. Und das ganze blog per https zu betreiben lohnt nun wirklich nicht. Zumal ich ja nur einen kleinen VIA C7 und keinen CoreDuo etc habe… Genau das was ich benötige macht dieser Plugin: Admin-SSL. Einfach einspielen und aktivieren. Schon ist der Adminbereich vom Rest der Seite entkoppelt. Konfiguriert werden muss hier nichts 🙂 und schon kommt das Admininterface per https zum Autoren… Nette Sache. Besonders wenn man auch mal aus einem Internet Cafe oder Hotspot bloggen möchte kann ich diese Methode nur empfehlen (es steht ja nicht immer ein VPN zur Verfügung!) 😉

About the author