Neue Funktionen auf Wesselonline

Es hat sich mal wieder etwas getan auf Wesselonline. Zum einen habe ich den RSS Plugin umgestellt, zum anderen gibt es jetzt eine Tagcloud. Auf gut Deutsch einfach eine Schlagwortliste. Macht schon was her, wie ich finde. Und funktional ist es eh. Den Plugin InlineRSS benutze ich nicht mehr, da es hier andauernde XML Probleme gab. An seiner Stelle werkelt nun das Plugin „WP-ImportRSS“. Die Tag-Wolke wird mittels Simple-Tagging in der neusten Version erstellt.

Hierzu wird jeder Beitrag mit entsprechenden Tags versehen, das Plugin wertet diese nach Häufigkeit aus und sortiert die Begriffe in der Wolke entsprechend. Häufig verwendete Tags erscheinen in größerer Schrift, nicht so oft verwendete Tags werden kleiner dargestellt. Natürlich kann man die einzelnen Tags anklicken und erhält somit Zugriff auf eine Liste mit den Beiträgen, die den gewünschten Inhalt enthalten.

Das neue RSS Plugin bindet diverse Nachrichtenquellen in das Blogsystem ein und bereitet diese grafisch auf. Ein Nachteil der neuen Lösung besteht leider darin, dass bei jedem Seitenzugriff auf die Nachrichtenseite die verschiedenen Quellen stets neu abgegriffen werden müssen. Hierdurch ist zwar der Inhalt stets topaktuell, allerdings verlängert dieses Verhalten die Ladezeit der Seite nicht unwesentlich. Das neue Plugin kann auch mit Grafiken umgehen und zeigt mehr als nur die Überschriften der RSS Feeds an. So zum Beispiel bei den RSS Feeds von Area Mobile. Mit heise.de habe ich diesbezüglich leider noch Probleme. Mal schauen ob und wann ich die in den Griff bekomme.

Es lebe WEB 2.0 😉

About the author