brbackup freundlich bitten die Arbeit niederzulegen

Eine aktuell laufende Sicherung kann man auf mehrere Arten beenden. Rabiat und unschön mit einem schnell wirkenden kill -9 inkl. nachfolgenden Aufräumarbeiten in der Datenbank (End-Backup-Modus setzen) oder eben über die -gun -abort Kombination.

Hierzu einfach auf einer shell brbackup mit folgender Option aufrufen:

brbackup -abort <option> 

-abort leitet den Abbruch ein

-<option> ersetzt man durch eins der folgenden Schlüsselworte:

  • stop – das Backup wird soft beendet, die aktuell laufende Aktion wird fertig gestellt (Fill-up!)
  • term – bewirkt einen normalen Abbruch analog zu kill <Prozessnummer>, es wird jedoch ein cleanup ausgeführt
  • kill – bewirkt einen harten Abbruch analog zu kill -9 <Prozessnummer>, es wird kein cleanup ausgeführt

Achtung, die Option „stop“ kann sehr lange benötigen bis sie greift. Das Backup – egal mit welcher Option gestoppt – wird als fehlerhaft gekennzeichnet.

Generell sollte man stop eher bei herkömmlichen Backupverfahren per cpio,afio,dd etc. nutzen. Werden Drittanbieterbackuptools verwendet (TSM, rman) etc. bringt das Stoppen per stop nichts.

Um den Backupstatus der Datenbank mit den brtools aufzueheben (nach einem abgebrochenen Backup) kann man ein kurzes brspace Kommando absetzen:

brspace -c force -f tsalter -a endback -t all_ts

Im Verzeichnis /oracle/<SID>/sapbackup wird eine Status-Flag Datei namens „.stop.brb“ angelegt. Das brbackup Programm prüft den Ordner regelmäßig auf solche Status-Flag Dateien und regiert dann entsprechend. Weiterhin wird die Log-Datei <ID>.bab angelegt. In ihr wird der Fortschritt des Backupabbruchs dokumentiert.

Die Ausfürhung kann dann so aussehen:

sapserver:orasap 10>brbackup -abort stop
BR0051I BRBACKUP 7.20 (42)
BR0055I Start of database backup: besigjdr.bab 2016-01-20 14.08.35
BR0484I BRBACKUP log file: /oracle/SAP/sapbackup/besigjdr.bab

BR0280I BRBACKUP time stamp: 2016-01-20 14.08.35
BR1240I BRBACKUP will be aborted now in mode 'STOP'

BR0280I BRBACKUP time stamp: 2016-01-20 14.08.35
BR0256I Enter 'c[ont]' to continue, 's[top]' to cancel BRBACKUP:
c
BR0280I BRBACKUP time stamp: 2016-01-20 14.08.43
BR0257I Your reply: 'c'
BR0259I Program execution will be continued...
BR1241I Aborting of BRBACKUP in mode 'STOP'...
BR0285I This action can take several seconds/minutes - be patient...